die Jagd

im Gleichgewicht mit der Natur und Ihren Gästen

das Wild

aus unserer Jagd & von unseren Freunden

über Jagd&Wild

die Naturverbundenheit & Passion zur Jagd

previous arrow
next arrow
Slider

Warum wir Fleisch zu etwas Besonderen machen​

Hans und Guido leben beruflich in komplett unterschiedlichen Welten!

Einer ein leidenschaftlicher Winzer, der mit größter Sorgfalt in seinen Weingärten und im Keller unterwegs ist und einer ein erfolg-reicher Leiter einer KFZ-Werkstatt, der sich mit Herz und Seele um jedes Fahrzeug kümmert. Eines haben die zwei gemeinsam. Wenn es um den Genuss von erstklassigem Essen und Weinen geht, sind sich Hans und Guido einig. Als erfolgreiche Unternehmer, ferme Jagdherren und Genießer von regionalen und nachhaltigen Naturprodukten setzen die beiden Jäger mit der Gründung eines Wild-Zerwirkbetriebes neue Maßstäbe.

Angefangen mit hausgemachtem Leberkäse, Salami, Speck und Schinken von selbst erlegtem Wild, bis hin zu Dry Aged Steaks vom Waldviertler Blondvieh, gezüchtet von Freund Reinhard Wimmer, sorgen die beiden für einzigartige Qualitätsprodukte.

Als Jäger ist es uns bewusst, dass wir mit den qualitativ hoch-wertigsten Lebensmitteln zu tun haben. Vom Ansprechen des Wildes während der Jagd, bis hin zur Veredelung des Wildbrets, können wir in jedem Prozess ungehindert auf die Qualität unserer Produkte Einfluss nehmen. Schon im Reviert achten wir auf die spätere Qualität unseres Wild-brets. In strengen Wintermonaten wird den Wildtieren ausreichend Futter zu Verfügung gestellt, dabei greifen wir nur mit Sorgfalt in das Ökosystem ein. Somit bleibt der natürliche Wildbestand bestehen und wir können in den Schusszeiten gesundes Wild bejagen und zu einzigartigen Spezialitäten veredeln.